Kollegiale Werkstatt Spendenbriefe

Wann:

Dienstag, 23. April 2024, 17.00 Uhr – 19.00 Uhr

Wo:

Freiwilligen-Agentur Halle, Seminarraum
Hansering 20 (Eingang D über Wilhelm-Külz-Straße)
06108 Halle (Saale)

Die meisten Vereine sind für ihre Vorhaben auf Spenden angewiesen. Bei der Ansprache möglicher Spender:innen spielt der Spendenbrief nach wie vor eine wichtige Rolle. Dabei gibt es einige Grundsätze, die jeder Spendenbrief beachten sollte wie zum Beispiel die Nennung des konkreten Vorhabens und der gewünschten Spendensumme und ein kurzer, knackiger Text. Andere Faktoren wie z.B. die Tonalität der Ansprache hängen sehr von der Zielgruppe ab.

Da es nicht immer einfach ist, die Theorie in die Praxis umzusetzen, wollen wir uns bei diesem Abendworkshop einmal mit unseren eigenen Spendenbriefen beschäftigen: In kleiner Runde stellen die Vereine ihre Vorhaben sowie ihre dazugehörigen Spendenbriefe vor. Alle Spendenbriefe werden durch die Gruppe anhand einer kleinen Checkliste geprüft, und alle Anwesenden beschreiben, wie die Spendenbriefe auf sie wirken. So kann deren Wirkung vorab getestet werden, und die Teilnehmenden erhalten wertvolles Feedback sowie Impulse für ihre weitere Spendenwerbung.

Bitte bringen Sie zu dieser Werkstatt neue oder bereits in der Vergangenheit versendete Spendenbriefe Ihres Vereins mit.

Referentin: Nicole Marcus, Fundraisingberatung der Freiwilligen-Agentur

Anmeldung
Melden Sie sich bitte bis zum 16. April 2024 über das unten stehende Formular an.

Kontakt

  • Freiwilligen-Agentur Halle
  • Karen Leonhardt, Nicole Marcus
  • Hansering 20
    06108 Halle (Saale)
  • 0345/ 470 13 55
  • nicole.marcus@freiwilligen-agentur.de
Skip to content