Gelingende Kommunikation mit Ehrenamtlichen

Wann:

Dienstag, 9. April 2024, 09.00 Uhr – 11.00 Uhr

Wo:

online
Teilnahme per PC, Laptop, Smartphone etc.

Im Ehrenamt treffen häufig Menschen aufeinander, die sich in Alter, Herkunft, Lebenserfahrung und Wertvorstellungen unterscheiden. Diese Vielfalt birgt sowohl Potentiale als auch Herausforderungen. Wie funktioniert Kommunikation und wie hängt sie vom jeweiligen „Sender“ bzw. „Empfänger“ ab? Was sind mögliche Ursachen für Missverständnisse, und wie kann ich sie vermeiden?

In diesem Workshop werden Grundlagen der Gesprächsführung und Kommunikation u.a. nach Schulz von Thun und Rosenberg vermittelt, besonders im Hinblick auf die Zusammenarbeit zwischen Organisation, Haupt- und Ehrenamtlichen.

Dienstag, 9. April 2024 von 9.00 – 11.00 Uhr via Zoom
Impuls und Moderation: Nicole Marcus, Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V, Rymma Fil, Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt

 

Die Veranstaltung ist ein Muntermacher-Workshop der Servicestelle „Freiwilligendienste – Integriert in Sachsen-Anhalt“ für alle Vereine oder Gruppen in Sachsen-Anhalt, die mit vielfältigen Freiwilligen zusammenarbeiten oder dies planen.

Jeder der fünf Workshops startet mit einem inhaltlichen Impuls. Dabei tauschen sich die Teilnehmenden über ihre Erfahrungen in der Praxis aus, beraten und vernetzen sich und erhalten so neue Anregungen für ihren Arbeitsalltag. Die Workshops sind als kurze und effektive Vormittags-Einheiten konzipiert und können unabhängig voneinander besucht werden.

Kontakt

  • Freiwilligen-Agentur Halle, Servicestelle Freiwilligendienste
  • Kristin Wicklein, Nicole Marcus
  • 0179-438 49 70
  • seminare@freiwilligen-agentur.de
Skip to content